Seite wählen

Kundalini Yoga am Montagabend

02.05, 09.05., 16.05. & 30.05.

 

Der nächste Kundalini Yogakurs startet
am 02.05.2022 um 18:15 Uhr

 

Jetzt anmelden

Kundalini Yoga am Montagabend

Kundalini Yoga ist eine Yogaform, die das ganze Körper-Geist-System in seine ursprüngliche Kraft bringen kann. Es versorgt dein System mit neuer frischer Energie, die durch den Alltag verlorengeht oder aufgrund von Situationen und Herausforderungen blockiert ist. Durch einfache Übungsreihen, leichte Meditationen und gezielte Anwendung dieser uralten Praxis stellt sich übergeordnetes Wohlbefinden, Vertrauen und das Gefühl von innerer Sicherheit sowie Stabilität ein. Darüber hinaus bekommst du in diesem Kurs mehr Energie für die anstehende Woche und hast dadurch mehr Kraft deinen Alltag und die aktuellen Geschehnisse zu bewältigen und einzusortieren.

Der Inhalt:

1. Stunde: Du beginnst damit eine grundlegende Entspannung herzustellen. Diese Entspannung ist eigentlich immer vorhanden wird aber oft durch den Alltag, die Verpflichtungen und die Aufgaben gestört. Dadurch kommst du wieder in einen ausgeglichenen Zustand, an den du jederzeit anknüpfen kannst.  Durch die Meditation werden Emotionen und Gefühle balanciert, so dass dein Geist wieder zur Ruhe kommt.

2. Stunde: Du löst tiefen Stress, Druck und Negativtität aus deinem Körper und Geist, so dass du an Ruhe und Stabilität gewinnst. Durch diese Kriya können Sorgen transformiert werden, wodurch der Druck der Zeit abnimmt. Die Meditation löst Stressmuster aus dem Körper-Geist-System, so dass du gelassener auf Herausforderungen reagieren kannst. 

3. Stunde: Du stärkst deine Mitte und löst verborgene Blockaden auf, die den Kreislauf des Prana (Prinzip des Energiezuflusses) stören. Wir balancieren dazu deinen eigenen Raum, dieser wird über Lunge und Herz im Kundalini Yoga aktiviert. Der eigene Raum verschafft dir innerlich mehr Platz, wodurch eine starke innere Anbindung und Zentrierung entsteht und Abstand zu den Dingen die dich stören und belasten hergestellt wird. Sobald mehr innere Distanz zu Dingen und Situationen im Außen entsteht, hast du die Möglichkeit zu agieren und kommt aus alten Reaktionsmustern heraus. Die Meditation verhilft dir dazu deine eigenen tiefen unbewussten Stressmuster zu lösen und stellt einen Reset des Prana Kreislaufes her. In der Theorie des Kundalini Yoga kommt Stress durch unbewusste (innere) Konflikte, die durch diese Meditation aufgehoben werden.

4. Stunde: Du stärkst deine Verbindung zum Herzen, damit du Entscheidungen triffst, die gut für dich und dafür alle anderen sind. Diese Perspektive erlaubt es Frieden in uns und der Welt herzustellen. Das Herzzentrum ist der Heiler des ganzen Körper-Geist-Systems. Wenn die Energie des Herzens balanciert ist bist du offen, fröhlich, zentriert und kannst neutral auf Situationen reagieren und so nicht nur hilfreich sein sondern auch deine eigene Grenze besser erkennen. Die Meditation klärt deine Bogenlinie (der Ort wo alle Informationen sitzen), stärkt deine Intuition, balanciert deine ursprüngliche innewohnende Kraft und öffnet deine subtile Wahrnehmung, so dass du schneller merkst, was gut für dich ist und wo du lieber eine Grenze setzt. 

Die Eckdaten

Montag, 02.05, 09.05., 16.05. & 30.05. 
Zeit: 18:15 Uhr – ca. 19:15 Uhr
Preis: 89 Euro (inkl. Steuer und Gebühren)

Der Kurs findet online via Zoom statt und es wird keine Aufzeichnungen geben.
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Über mich

2002 hatte ich mein erstes Yogabuch in der Hand. Meinen Anfang machte ich jedoch mit Meditation. Beides kombiniert war für mich der Zugang zu dem Ort an dem ich Kraft tanken konnte und und Vitalität bekam. In Summe habe ich in den letzten 14 Jahren weit mehr als 10.000 Stunden unterrichtet und über 2500 Stunden in Aus- und Fortbildungen investiert. 

Miriam Leder

Was meine Teilnehmer und Kunden sagen

Ich freue mich, wenn du dabei bist.
Solltest du Fragen haben, schreibe mir gerne an info@miriamleder.de.